Navigation Menu+

Über mich

IMG_5591_ret_BildausschnittMein Name ist Susanne Chlan, ich bin in Wien aufgewachsen und lebe zur Zeit im waldreichen Niederösterreich. Ich habe einen Sohn, Florian, und werde seit kurzem von meiner Galgohündin Cayenne durchs Leben begleitet.

Spiritualität hat mich immer schon fasziniert. Für mich hat sie nichts mit Esoterik, einer bestimmten Geisteshaltung oder Philosophie zu tun. Ich sehe sie als eine Möglichkeit, die Menschen in ihrer größten Aufgabe zu unterstützen: zu werden, wer sie wirklich sind.

Bereits seit meiner Kindheit bin ich hellsichtig und besitze die besondere Fähigkeit, Menschen und Situationen intuitiv zu erfassen, zu fühlen und zu spüren, was hinter den Kulissen vorgeht. Diese Gaben habe ich in zahlreichen Begegnungen im Familien und Freundeskreis als auch im beruflichen Umfeld eingesetzt. Ich habe in dieser Zeit erkannt, dass nicht das Verhalten den Menschen ausmacht, sondern das, was dahinter steht.

Nach Abschluss meines Studiums „Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung“ an der Universität für Bodenkultur war ich zunächst in der Privatwirtschaft und anschließend mehrere Jahre im öffentlichen Dienst beschäftigt. Hier habe ich die Chance bekommen, durch diverse Ausbildungen meine Management- und Kommunikationsfähigkeiten zu erweitern und gleichzeitig meine Achtsam- und Wachsamkeit zu schulen. Seitdem befasse ich mich intensiv mit psychischen Vorgängen, menschlichen Motiven und Verhaltensmustern.

 

Der Sinn des Lebens

Verbunden mit meinem Interesse an der Spiritualität habe ich mich immer wieder gefragt, warum ich überhaupt hier bin. 2004, damals immer noch auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, wurde mir im Rahmen eines Teambuilding-Prozesses meine ursprüngliche Berufung gezeigt. Ich habe meine Lebensaufgabe, Menschen in Entwicklungsprozessen zu begleiten und sie zu ihrem Potential zu führen, erkannt.

2005 habe ich eine Coaching-Ausbildung am WIFI Wien absolviert. Weitere vertiefende Schulungen in Enneagramm-Lehre, Licht- und Energiearbeit sowie Channeln folgten. Dieses Wissen, langjährige Erfahrung, die Erkenntnis um die Bedürfnisse meiner Klienten und die Arbeit an mir selbst bilden heute die Grundlage meiner Tätigkeit.

 

Meine Arbeitsweise  – So arbeite ich mit Ihnen

 „Bei sich zu Hause ankommen“.  Diese Worte verstehe ich als den Sinn unseres Daseins. Deshalb ist das Ziel meiner Beratungen, dass Sie  Ihre ureigensten Ressourcen entdecken und  Ihr wahres Ich, das was Sie tatsächlich ausmacht, erfahren.

Ich kombiniere verschiedene Techniken und Instrumente aus NLP, der Enneagramm-Lehre und stärke Ihren Prozess mit Licht- und Energiearbeit. Damit werden alte Muster, blockierende Glaubenssätze und Emotionen aufgelöst. Meine Arbeitsweise ist sanft und effizient zugleich. Ich unterstütze Sie möglichst rasch Neues in Ihrem Leben umzusetzen, um zu mehr Lebensfreude, Ausgeglichenheit und Authentizität zu gelangen.

Die Reise zu sich selbst ist spannend und auch manchmal abenteuerlich. Ich begleite Sie gerne auf diesem Weg!